Presseaussendung, 11. Oktober 2021

Neue Geschäftsführerinnen für die RegionalMedien Gesundheit

Birgit Frassl und Marlis Rumler übernehmen mit November die Geschäftsführung der RegionalMedien Gesundheit

Die Geschäftsführung der RegionalMedien Gesundheit wird mit zwei Expertinnen aus den eigenen Reihen neu besetzt, nachdem Johannes Oberndorfer mit Ende des Monats nach fünf Jahren als Geschäftsführer das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Das weibliche Führungsduo vereint Expertise in der Gesundheitsbranche mit höchster Fachkompetenz für digitale Portale und Verkauf.
„Es freut uns sehr, dass wir die Geschäftsführung unserer Gesundheits-Unit mit zwei Führungskräften des bestehenden Teams neu besetzen können. Birgit Frassl und Marlis Rumler waren schon bisher in die Unternehmensführung eingebunden und werden die positive Entwicklung in dieser wichtigen Phase nun in neuer Funktion fortführen”, freuen sich Gerhard Fontan und Georg Doppelhofer, Vorstände der RegionalMedien Austria über die Neubesetzung. „Beide bringen jahrelange Branchenerfahrung und viel Fach-Know-how mit, sind in der Branche bestens vernetzt und werden die strategische Entwicklung und Marktpositionierung der RegionalMedien Gesundheit mit neuer Energie vorantreiben.”

„Bei Johannes Oberndorfer bedanken wir uns für seinen langjährigen Einsatz für die RegionalMedien Gesundheit. Er hat maßgeblich zur stabilen Positionierung des Unternehmens am Markt und in der Branche beigetragen und wir wünschen ihm für seine neue berufliche Herausforderung viel Erfolg”, so die Vorstände der RegionalMedien Austria.

Birgit Frassl (53) verfügt gleichermaßen über langjährige Erfahrung im Gesundheitsbereich wie im Verkauf. Nach Positionen im Produktmanagement und Marketing in der Beauty- und Healthbranche, wechselte sie 2003 als Key Account Managerin in die Medienbranche zum Springer-Verlag und war ab 2007 für mehr als zehn Jahre lang Verkaufsleiterin der Medizin Medien Austria. Birgit Frassl ist bereits seit 2017 Verkaufsleiterin der RegionalMedien Gesundheit und wird ab November in neuer Funktion weiterhin die Erfolgsgeschichte des Unternehmens mitgestalten.

Die beruflichen Stationen von Marlis Rumler (44) zeugen durchgängig von ihrer digitalen Expertise: Nach mehrjähriger Erfahrung im IT-Projektmanagement leitete sie mehr als 15 Jahre den Aufbau und die Weiterentwicklung diverser Online-Portale, unter anderem von 2007 bis 2009 das Portalmanagement der Russmedia Digital. Nach vier Jahren als Portalmanagerin von netdoktor.at wechselte Marlis Rumler im Frühjahr 2021 als Leiterin Digital zu den RegionalMedien Gesundheit. Gemeinsam mit Birgit Frassl wird sie ab November die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens vorantreiben.

„Die RegionalMedien Gesundheit sind ein sehr erfolgreiches Unternehmen, dass sich über die Jahre sensationell entwickelt hat. Diesen Weg werden wir mit innovativen Impulsen und starkem digitalen Fokus voller Energie und Tatendrang vorantreiben”, freuen sich die beiden künftigen Geschäftsführerinnen Marlis Rumler und Birgit Frassl auf ihre künftige Aufgabe.

Bildmaterial: Ab November Geschäftsführerinnen der RegionalMedien Gesundheit: Birgit Frassl und Marlis Rumler (v.l.n.r.)
© RegionalMedien Austria | Der Abdruck ist für Pressezwecke honorarfrei.

Weiterführende Links: RegionalMedien.at | MeinBezirk.at

RegionalMedien Austria

Die RegionalMedien Austria sind mit ihrem breiten Portfolio an digitalen und gedruckten Produkten sowie umfassenden Serviceleistungen ein erfolgreiches österreichweites Medienunternehmen und durch den Fokus auf lokale und regionale Nachrichten einzigartig am heimischen Markt. Mit ihren Marken MeinBezirk.at, BezirksBlätter, Woche, BezirksZeitung sowie BezirksRundschau und RegionalZeitungen als Kooperationspartner sind die RegionalMedien Austria in jedem Bundesland im Digital- und Printbereich stark verankert. Die Medien der RegionalMedien Gesundheit und der Grazer runden das multimediale Angebot perfekt ab.

Kontakt

Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler
Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler