Presseaussendung, 1. März 2018

Neues Führungsteam für die WOCHE Steiermark

Helmut Schleich wird Geschäftsführer der steirischen Wochenzeitung

Mit März erhält die WOCHE Steiermark ein neues Führungsteam: Helmut Schleich übernimmt gemeinsam mit dem langjährigen Chefredakteur und Geschäftsführer Roland Reischl die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark.

„Mit Helmut Schleich konnten wir eine starke Verkaufspersönlichkeit für die Geschäftsführung der WOCHE Steiermark gewinnen. Er verfügt über jahrelange Erfahrung im Vertrieb und der Mitarbeiterführung und ist in der Steiermark bestens vernetzt”, sagen die RMA-Vorstände Georg Doppelhofer und Gerhard Fontan zur Bestellung von Helmut Schleich als Geschäftsführer der WOCHE. „Gemeinsam mit unserem langjährigen Chefredakteur und Geschäftsführer Roland Reischl wird er die WOCHE Steiermark weiterentwickeln und neue Akzente am Werbemarkt setzen.”

„Als Geschäftsführer der WOCHE Steiermark ist es mir ein Anliegen, Leserinnen und Leser mit der steirischen Wirtschaft näher zusammenzubringen. Gemeinsam mit dem starken Team der WOCHE werden wir das Wachstum der steirischen Wirtschaft aktiv unterstützen und für eine positive Entwicklung unseres Lebensraums eintreten”, freut sich Helmut Schleich auf seine neue Aufgabe.

Helmut Schleich (49) begann seine Verkaufskarriere im Einzelhandel sowie im Automobilverkauf, bevor er in die Versicherungsbranche wechselte. Er war jahrelang bei der Allianz Versicherungs AG in unterschiedlichen Führungspositionen tätig, selbständiger Agenturleiter in der Steiermark sowie in leitender Funktion in der Österreichzentrale der Allianz in Wien. Zuletzt war Helmut Schleich Landesleiter bei der Merkur Versicherungs AG für die Steiermark und das südliche Burgenland.

Die WOCHE Steiermark, eine Marke der Regionalmedien Austria, erscheint wöchentlich mit 19 Regionalausgaben.

RMA – Regionalmedien Austria AG

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 127 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Nie-derösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der Mini Med Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt und gesund.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Kontakt

Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler
Marketing & Kommunikation
Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler