Presseaussendung, 17. April 2018

meinbezirk.at wächst kontinuierlich weiter: 26,8 Prozent Online-Reichweite*

Ein Plus von 5 Prozentpunkten mehr Reichweite gegenüber dem Vorjahreswert**

Regionale Informationen erfreuen sich auch im Internet höchster Beliebtheit. Was passiert in meiner unmittelbaren Umgebung, was bedeuten nationale Entscheidungen für das Leben in meinem Bezirk, welche Initiativen, Veranstaltungen etc. gibt es – das sind nur einige der Fragen, die viele Menschen in Österreich bewegen. Auf meinbezirk.at finden User in den insgesamt 118 Online-Ausgaben alles Wissenswerte aus ihrem Bezirk.

Dass die Regionalmedien Austria mit ihrem digitalen Angebot meinbezirk.at ein wichtiges Bedürfnis nach Informationen aus dem persönlichen Lebensumfeld erfüllen, bestätigen auch die Zahlen der heute veröffentlichten Österreichischen Webanalyse (ÖWA Plus). Insgesamt 1,739 Millionen Unique User* besuchen die Website meinbezirk.at – mit diesem Plus von 5 Prozentpunkten mehr Reichweite gegenüber dem Vorjahreswert** setzt sich der bisherige Aufwärtstrend weiterhin fort.

„Das kontinuierliche Wachstum unseres digitalen Angebots meinbezirk.at freut uns natürlich sehr. Unser Ziel ist es, Menschen mit relevanten Informationen aus ihrem Umkreis zu versorgen, ihnen einen Nutzen zu bieten und regionale Strukturen zu stärken. Die anhaltend positive Entwicklung von meinbezirk.at bestätigt diesen Weg”, sagt RMA-Vorstand Georg Doppelhofer. „Mit unserem digitalen Produkt erzielen wir aktuell eine Online-Reichweite von 26,8 Prozent* – das bedeutet, dass sich mehr als ein Viertel der heimischen Internetuser* auf meinbezirk.at informiert.”

* Quelle: ÖWA Plus 4. Q. 2017, Reichweite in % und Unique User in Projektion für meinbezirk.at für einen ø Monat (Internetnutzer 14plus in Ö). **Vergleiche beziehen sich auf ÖWA Plus 4. Q. 2016, 21,8 % Reichweite und 1.375.000 Unique User für meinbezirk.at für einen ø Monat (Internetnutzer 14plus in Ö). Die angeführten Mediadaten unterliegen einer Schwankungsbreite.

RMA – Regionalmedien Austria AG

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 127 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Nie-derösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der Mini Med Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt und gesund.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Kontakt

Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler
Marketing & Kommunikation
Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler