Presseaussendung, 18. Januar 2018

meinbezirk.at mit stabil hoher Online-Reichweite*

Ein Viertel der Internetuser* nutzt das Online-Nachrichtenportal der RMA

25,1 Prozent Reichweite* und 1,596 Millionen Unique User* – dieses Ergebnis weist die heute veröffentlichte ÖWA Plus (Österreichische Webanalyse) für meinbezirk.at, dem regionalen Online-Portal der Regionalmedien Austria (RMA), aus.

„Unser regionales Online-Portal meinbezirk.at nimmt schon seit Jahren einen fixen Platz unter den Top-Nachrichtenportalen Österreichs ein. Aktuell ist für ein Viertel der heimischen Internetuser* meinbezirk.at fixer Teil ihrer Online-Mediennutzung”, sagt RMA-Vorstand Georg Doppelhofer anlässlich der erfreulichen Reichweiten-Ergebnisse in der ÖWA Plus. „Wir fokussieren uns auf unseren digitalen Kanälen ganz klar auf regionale und lokale Nachrichten, also auf Informationen aus dem direkten Lebensumfeld unserer User. Und die stabil hohe Online-Reichweite von 25,1 Prozent* bestätigt einmal mehr, dass wir mit unserem regionalen Angebot einen Nutzen stiften und die Bedürfnisse unserer User erfüllen.”

Doch meinbezirk.at begeistert nicht nur die Leserinnen und Leser, auch die werbetreibende Wirtschaft schätzt das Online-Portal der RMA: Von regionalen bis hin zu nationalen Kampagnen – Werbetreibende aus allen Regionen setzen in ihrer Kommunikation auf die gute Performance von meinbezirk.at. Und für diese setzt die RMA im heurigen Jahr besonders auf spezielle Themenschwerpunkte und Content-Formate im passenden Umfeld.

*Quelle: ÖWA Plus 3. Q. 2017, Reichweite in % und Unique User in Projektion (Basis: Internetnutzer 14plus in Ö.) für meinbezirk.at für einen ø Monat; die Mediadaten unterliegen einer Schwankungsbreite;

RMA – Regionalmedien Austria AG

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 127 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Nie-derösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der Mini Med Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt und gesund.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Kontakt

Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler
Marketing & Kommunikation
Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler