Presseaussendung, 19. August 2020

Verlässliche Größe am heimischen Printmarkt: die 126 lokalen Wochenzeitungen der RMA

Die vergangenen Monate zeigten einmal mehr: Die 126 lokalen Wochenzeitungen der Regionalmedien Austria (RMA) sind ein verlässlicher Lieferant für Nachrichten aus der unmittelbaren Umgebung. Mit einer verbreiteten Auflage von 3.354.872 Exemplaren* (davon 8.820 ePaper-Exemplare*) haben die RMA auch weiterhin die höchste Printauflage* im Land.

„Unsere Medien liefern seit jeher relevante Informationen aus den jeweiligen Regionen. Vor allem in den vergangenen Monaten konnten wir ein noch größeres Interesse für die Geschehnisse im direkten Lebensumfeld wahrnehmen – gerade in unsicheren Zeiten vertrauen Leser und User auf verlässliche und bekannte Quellen”, sagt RMA-Vorstand Gerhard Fontan. „Neben der verstärkten Nachfrage unserer digitalen Produkte, allen voran unser Online-Portal meinbezirk.at, haben uns viele Leserinnen und Leser auch ihre Freude über die verlässliche Haushaltszustellung unserer Zeitungen rückgemeldet.”

Mit den Medien der RMA ist man auch in unsicheren Zeiten einfach näher dran am Geschehen in der Region!

Titel der Regionalmedien Austria – ÖAK 1. HJ 2020*:

  verbreitete Auflage*
bz-Wiener Bezirkszeitung 580.784
Bezirksblätter Burgenland 122.351
Bezirksblätter Niederösterreich 721.976
Bezirksblätter Salzburg 203.059
Bezirksblätter Tirol 270.285
meine WOCHE Kärnten 232.295
meine WOCHE Steiermark 506.975
BezirksRundschau Oberösterreich 579.538
RZ-Medien Vorarlberg 128.789
Regionalmedien Austria (RMA) gesamt 3.354.872
davon ePaper 8.820

Bildmaterial:
Mit einer verbreiteten Auflage von 3.354.872 Exemplaren* haben die RMA auch weiterhin die höchste Printauflage* am heimischen Medienmarkt. © RMA | Der Abdruck ist für Pressezwecke honorarfrei.

*Quelle: ÖAK 1. HJ 2020, durchschnittlich verbreitete Auflage inkl. ePaper im Inland der angeführten Titel der RMA und RMA gesamt (wöchentlich, gratis).

RMA – Regionalmedien Austria AG

Die RMA AG steht österreichweit für lokale Nachrichten aus den Regionen und vereint unter ihrem Dach insgesamt 126 Zeitungen der Marken bz-Wiener Bezirkszeitung, Bezirksblätter Burgenland, Niederösterreich, Salzburg und Tirol, meine WOCHE Kärnten und Steiermark, der Kooperationspartner Bezirksrundschau Oberösterreich und Regionalzeitungen Vorarlberg sowie acht Zeitungen der Kärntner Regionalmedien und den Grazer. Im digitalen Bereich bieten die Portale meinbezirk.at, grazer.at und kregionalmedien.at lokale und regionale Inhalte. Ergänzend dazu stellt die RMA mit der Mini Med Veranstaltungsreihe, dem Magazin Hausarzt und gesund.at umfangreiche Gesundheitsinformationen zur Verfügung.

Kontakt

Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler
Marketing & Kommunikation
Regionalmedien Austria
Mag. Kerstin Traschler