Regionalmedien Kärnten

Die Regionalmedien Kärnten (RMK), ein Unternehmen der Regionalmedien Austria (RMA), sind die regionale Mediendrehscheibe in Kärnten. Die Kombination aus Wochenzeitungen, Magazinen und entsprechenden digitalen Produkten  ermöglichen den höchsten Grad an Regionalität. Dieses crossmediale Angebot ermöglicht zielgruppenspezifische Kommunikationslösungen für B2B- und B2C- Projekte.

Als verlässliche Nachrichtenquelle des Bundeslandes verstehen sich die Regionalmedien Kärnten als Kommunikationsplattform für das Gemeinde- und Dorfleben in acht Regionalbüros direkt vor Ort verwurzelt.

Sie zeichnen sich kärntenweit durch höchste Flexibilität sowie eine punktgenaue Kommunikation innerhalb der Region aus und bieten ihrer breiten Leserfamilie eine parteiunabhängige Berichterstattung und punkten vor allem durch großen Servicecharakter und hohe Leser- und Kundennähe. Ebenfalls dienen die Regionalmedien Kärnten als optimale Plattform für Werbebotschaften von Klein- und Mittelunternehmen, die den regionalen Charakter sowie den persönlichen Kontakt zum Kundenberater schätzen.

WOCHE Kärnten

Mit den zwölf Lokalausgaben der Bezirke Feldkirchen, Gailtal, Klagenfurt, dem Lavanttal, Spittal, St. Veit, Villach, Völkermarkt bzw. Drautal, Mölltal, Klagenfurt Land, und Villach Land ist man mit der WOCHE Kärnten einfach näher dran an den Bezirken. Die lokalen Zeitungen bieten wöchentlich ein umfassendes Angebot an regionalen Informationen, dem Thema der WOCHE, die von aktuellen Nachrichten über Gesundheit, Sport und Wirtschaft & Karriere bis hin zu Veranstaltungstipps in der Nähe reichen und auch online auf meinbezirk.at verfügbar sind.

12/8

12 lokale Zeitungsausgaben
und 8 Geschäftsstellen

48,7 %

Print-Reichweite
in Kärnten 1)

235.000

Leserinnen & Leser
in Kärnten 1)

281.000

Unique User 2) von
meinbezirk.at/kaernten

1) Quelle: MA 2019/20 (Erhebungszeitraum 07/2019-06/2020). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in Kärnten 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,8%. WOCHE Kärnten: wöchentlich, kostenlos.

2) Quelle: ÖWA-Plus 4. Quartal 2019: Belegungseinheit meinbezirk.at-kärnten des Einzelangebots meinbezirk.at: Unique User in Projektion für einen durchschnittlichen Monat im Erhebungszeitraum in Österreich 14plus. Die angeführten Mediadaten unterliegen einer statistischen Schwankungsbreite.

LEBEN

DRAUSTÄDTER ■ FELDKIRCHNER ■ GAILTAILER ■ KLAGENFURTER ■ LAVANTTALER ■ SPITTALER ■ ST.VEITER ■ VÖLKERMARKTER

Die Monatsmagazine Draustädter, Feldkirchner, Gailtaler, Klagenfurter, Lavanttaler, Spittaler, St. Veiter und Völkermarkter LEBEN stärken Monat für Monat unter anderem mit Interviews, Porträts und Hintergrund-Geschichten die Regionen.

8/12

8 lokale Monatsmagazine
12x im Jahr

55,6%

Print-Reichweite
in Kärnten 1)

268.000

Leserinnen & Leser
in Kärnten 1)

219.050

Stück pro Auflage 2)

1) Quelle: MA 2019/20 (Erhebungszeitraum 07/2019-06/2020). Netto-Reichweite: Leser pro Ausgabe in Kärnten 14plus, max. Schwankungsbreite ±2,8%. Kärntner Regionalmedien: 14-täglich, kostenlos.

2) Verlagsangabe

Mein SONNTAG

Das Monatsmagazin „Mein SONNTAG“ erweitert das Sortiment der Kärntner Regionalmedien mit modernen Inhalten über Essen, Trinken und Reisen und ermöglicht einen kulinarischen Streifzug durch den Alpen-Adria-Raum.

123.250

Stück pro Auflage 1)

10

Ausgaben im Jahr

1) Verlagsangabe

Kontakt

RMK Regionalmedien Kärnten GmbH

Völkermarkter Ring 25
9020 Klagenfurt
UID: ATU 69726745
FN: 223157y

Bei Kundenfragen
rund um Rechnungen
und Mahnungen:

RMA Media Services GmbH

Geschäftsführung
Mag. Christine Tamegger
Geschäftsführung
Mag. Christine Tamegger
Prokurist
Thomas Springer
Prokurist
Thomas Springer
Chefredaktion
Peter Michael Kowal
Chefredaktion
Peter Michael Kowal
Chefredaktion
Thomas Klose
Chefredaktion
Thomas Klose